Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Rating 18.06.2024 14:02:42

Fresenius-Aktie dennoch tiefer: S&P zieht Ausblick für Fresenius an

Fresenius-Aktie dennoch tiefer: S&P zieht Ausblick für Fresenius an

Die Ratingagentur S&P hat ihren Ausblick für das Rating des Gesundheitskonzerns Fresenius von negativ auf stabil angehoben.

Die Analysten gehen davon aus, dass die Fresenius SE ihre operative Entwicklung in den nächsten zwölf bis 24 Monaten verbessern wird, vor allem aufgrund des starken organischen Wachstums in den Unternehmensbereichen Kabi und Helios, einer Beschleunigung des Kosteneinsparungsprogramms und der Teilveräusserung von Vamed im Jahr 2024.

Der Konzern dürfte die wachsenden Segmente von Kabi in den Bereichen Biopharma, Medizintechnik und Ernährung weiter ausbauen und gleichzeitig von den stabilen Ergebnissen von Helios und strukturellen Kosteneinsparungen profitieren, so S&P Global Ratings.

Das Lang- und Kurzfristrating wurde mit BBB bzw. A-2 bestätigt.

Im XETRA-Handel geht es für die Fresenius-Aktie zeitweise 0,78 Prozent auf 29,17 Euro nach unten.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Fresenius,Casimiro PT / Shutterstock.com