<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
ITA-Verkauf 24.11.2022 13:44:00

Lufthansa-Aktie fester: Italien erwägt wohl ITA-Anteilsverkauf an Lufthansa/Ferrovie-Konsortium

Lufthansa-Aktie fester: Italien erwägt wohl ITA-Anteilsverkauf an Lufthansa/Ferrovie-Konsortium

Italiens Regierung erwägt einem Zeitungsbericht zufolge den Verkauf eines Mehrheitsanteils an ITA Airways an ein Konsortium aus Lufthansa und der italienischen Staatsbahn Ferrrovie dello Stato.

Dies berichtet die Zeitung Corriere della Sera mit Verweis auf nicht namentlich genannte Regierungskreise.

Der Zeitung zufolge sei eine Option der Verkauf von 51 Prozent an der Fluglinie an Lufthansa für 250 Millionen Euro und von 29 Prozent an die italienische Staatsbahn. Der Rest könne bei der italienischen Regierung verbleiben.

Am 18. November hatte der Corriere berichtet, dass das italienische Wirtschaftsministerium Lufthansa Zugang zu vertraulichen Daten von ITA Airways gewährt hat, um so schnell wie möglich eine Einigung über den Verkauf der Anteile zu erzielen.

Die Lufthansa-Aktie notiert im XETRA-Handel zeitweise 0,35 Prozent höher bei 7,53 Euro.

DJG/DJN/uxd/smh

MAILAND (Dow Jones)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Kvini / Shutterstock.com,Robert Sarosiek / Shutterstock.com,Jorg Hackemann / Shutterstock.com