Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Investorentag 13.06.2024 13:26:41

Stellantis-Aktie fällt trotzdem: Stellantis bestätigt Erwartungen für das Jahr

Stellantis-Aktie fällt trotzdem: Stellantis bestätigt Erwartungen für das Jahr

Stellantis sieht sich im laufenden Jahr auf Kurs.

Der Autokonzern bestätigte anlässlich des am Donnerstag in Auburn Hills bei Detroit stattfindenden Investorentages seinen Ausblick für 2024.

Stellantis strebt im laufenden Jahr weiterhin eine bereinigte operative Marge im zweistelligen Bereich und einen positiven freien Cashflow im Industriegeschäft an. Über 7,7 Milliarden Euro sollen in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen an die Anleger fliessen.

Im ersten Halbjahr wird die Marge bei 10 bis 11 Prozent gesehen, der Cashflow deutlich unter Vorjahresniveau. Im zweiten Halbjahr soll sich die Marge unter anderem dank Kosteninitiativen verbessern.

Mittelfristig will der Konzern überschüssiges Kapital weiterhin über Rückkäufe und Dividenden an die Aktionäre verteilen. Die Ausschüttungsquote soll 2025 am oberen Ende der Spanne von 25 bis 30 Prozent liegen gegenüber 25 Prozent in den vergangenen Jahren.

Im Handel an der EURONEXT verlieren Stellantis-Papiere zeitweise 2,48 Prozent auf 19,72 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: MikeDotta / Shutterstock.com