Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
21.05.2024 14:27:41

Verkehrsministerium: Brüssel genehmigt Einzelwagenförderung des Bundes

Von Andreas Kissler

BERLIN (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums ein auf fünf Jahre angelegtes Förderpaket in Höhe von 1,7 Milliarden Euro für den Schienengüterverkehr freigegeben. Die Brüsseler Behörde genehmigte die Einzelwagenförderung des Bundes, wie das Ministerium bekanntgab. "Mit rund 1.400 angefahrenen Güterverkehrsstellen ist der Einzelwagenverkehr das Rückgrat das Schienengüterverkehrs", sagte Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Er ermögliche den Zugang zum europäischen Schienennetz in der Fläche und habe zentrale Grund- und Netzwerkfunktionen.

Zugleich könne der Einzelwagenverkehr aufgrund der kosten- und personalaufwändigen Zugbildung und Wagenzustellung bislang kaum wirtschaftlich betrieben werden. "Hier schaffen wir jetzt Abhilfe", betonte Wissing. "Mit unserer milliardenschweren Förderung des Einzelwagenverkehrs setzen wir ein klares Signal für die Stärkung des klimafreundlichen Transports über die Schiene und entlasten so auch unsere Strassen von Güterverkehr."

Die neue Förderung soll laut den Angaben voraussichtlich am 1. Juni in Kraft treten und die Eisenbahnverkehrsunternehmen im Einzelwagenverkehr (EWV) bei den hohen Betriebskosten entlasten, die aus aufwendigen Bündelungs- und Zustellungsprozessen entlang der Transportketten resultierten. Die neue Förderung ergänze dabei die Anlagenpreisförderung, mit der die Unternehmen seit 2020 bei Infrastrukturnutzungskosten im EWV entlastet würden. In das neue Konzept seien insbesondere Erkenntnisse aus bestehenden Förderprogrammen in Frankreich und Österreich eingeflossen. Bei der Entwicklung des Förderkonzeptes seien der Sektor, das Eisenbahn-Bundesamt sowie die Bundesnetzagentur eng eingebunden worden.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/mgo

(END) Dow Jones Newswires

May 21, 2024 08:28 ET (12:28 GMT)

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Optimismus bei Strukturierten Produkten in der Schweiz mit Georg von Wattenwyl | BX Swiss TV

Der Risikoappetit der Anleger bei Strukturierte Produkte nimmt langsam wieder zu.
Wie entwickelt sich der Markt für Strukturierten Produkte in der Schweiz in 2024, welche Anlageklassen sind gefragt und bleiben BRCs weiterhin beliebt?

Diese Fragen beantwortet Georg von Wattenwyl, Präsident des SSPA (Swiss Structured
Products Association) im heutigen Experteninterview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG.

👉🏽 Jetzt auch auf BXplus anmelden und von exklusiven Inhalten rund um Investment & Trading profitieren!

Optimismus bei Strukturierten Produkten in der Schweiz mit Georg von Wattenwyl | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’622.22 19.24 OGSSMU
Short 12’907.63 13.25 ZGSSMU
Short 13’275.34 8.98 UUGBSU
SMI-Kurs: 12’082.25 13.06.2024 16:00:44
Long 11’613.10 19.24 UBSKQU
Long 11’346.68 13.62 KLUBSU
Long 10’870.81 8.88 SSRM0U
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit