Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

22.05.2024 10:15:40

ZVEI: Elektroexporte im ersten Quartal rückläufig

BERLIN (Dow Jones)--Im März verzeichnete die deutsche Elektro- und Digitalindustrie einen Exportrückgang im Vergleich zum Vorjahr von 10,5 Prozent auf 20,4 Milliarden Euro, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte. "Damit steht auch für das erste Quartal insgesamt ein Minus zu Buche", sagte ZVEI-Chefvolkswirt Andreas Gontermann. Die aggregierten Branchenausfuhren beliefen sich demnach in den ersten drei Monaten auf einen Wert von 62,3 Milliarden Euro und lagen damit um 4,3 Prozent niedriger als im gleichen Zeitraum 2023.

Die Importe von elektrotechnischen und elektronischen Produkten nach Deutschland haben sich - wie schon in den vergangenen Monaten - laut ZVEI erneut schwächer entwickelt als die Exporte. Hier betrug der Rückgang im März 13,9 Prozent gegenüber Vorjahr auf 19,6 Milliarden Euro. In den ersten drei Monaten kamen die Elektroimporte zusammengenommen auf 62,4 Milliarden Euro, womit sie das Vorjahresniveau um 9,7 Prozent verfehlten. Entsprechend war die Elektro-Aussenhandelsbilanz im gesamten ersten Quartal fast ausgeglichen.

"In acht der zehn grössten Einzelabnehmerländer der deutschen Elektro- und Digitalindustrie waren die Exporte im ersten Quartal 2024 niedriger als ein Jahr zuvor. Zuwächse wurden hier lediglich bei den Lieferungen nach China und Spanien vermeldet", sagte Gontermann. Die Volksrepublik China war dabei weiterhin das grösste Einzelabnehmerland. Dorthin wurden zwischen Januar und März Elektrogüter im Wert von 6,7 Milliarden Euro und damit 7,4 Prozent mehr als im Vorjahr exportiert. Die Ausfuhren in die zweitplatzierten USA reduzierten sich dagegen um 2,8 Prozent auf 6,1 Milliarden Euro.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/sha

(END) Dow Jones Newswires

May 22, 2024 04:15 ET (08:15 GMT)

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

3 Knaller-Aktien im BX Musterportfolio📈: BE Semiconductors, KKR & LAM Research mit François Bloch

Im BX Morningcall werden folgende Aktien analysiert und erklärt:
✅ BE Semiconductors
✅ KKR
✅ LAM Research

👉🏽 https://bxplus.ch/bx-musterportfolio/

3 Knaller-Aktien im BX Musterportfolio📈: BE Semiconductors, KKR & LAM Research mit François Bloch

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’576.20 19.82 UBS07U
Short 12’843.20 13.74 Y7SSMU
Short 13’377.03 8.52 SS4MUU
SMI-Kurs: 12’082.67 20.06.2024 12:45:31
Long 11’565.97 18.90 UBSL2U
Long 11’300.27 13.29 YHUBSU
Long 10’825.72 8.76 SSRM1U
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit