Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
"Nr. 1 Frage" 04.11.2023 22:03:00

ARK-ETFs im Fokus: Das ist die meistgestellte Frage an ARK Invest und Starinvestorin Cathie Wood

ARK-ETFs im Fokus: Das ist die meistgestellte Frage an ARK Invest und Starinvestorin Cathie Wood

Die meistgestellte Frage auf der Website von ARK Invest lautet: "Warum können wir Ihre Strategien nicht in Europa kaufen?". Darauf hat Cathie Wood nun eine Antwort, denn mit der Übernahme des Londoner Fondshauses Rize ETF dürfte ARK Invest schon bald in Europa vertreten sein.

• Europäische Anleger wollen Produkte von Cathie Woods ARK Invest
• ARK Invest hat europäischen Fondsanbieter Rize übernommen
• Cathie Wood ETFs schon bald in Europa erhältlich?

Cathie Wood, CEO und Chief Investment Officer von ARK Invest, gilt als bekannteste Tech-Investorin. Die Produkte der Fondsmanagerin sind bislang allerdings nur in den USA handelbar. Doch die Nachfrage ist auch in Europa gross.

Die "Nr. 1 Frage" an ARK Invest und Cathie Wood

Dieses Interesse spiegelt auch die meistgestellte Frage auf der ARK Invest-Website wider: "Die Frage Nr. 1 auf unserer Website, wenn wir diese Fragen tracken, lautet: Warum können wir Ihre Strategien nicht in Europa kaufen?", so Wood gegenüber "ETF Edge" von CNBC. Wood zufolge dürften etwa 25 Prozent der Gesamtnachfrage nach den Forschungsstrategien von ARK aus Europa kommen, heisst es bei CNBC weiter.

Kommen Cathie Woods ETFs nach Europa?

Dass die Cathie Wood-ETFs nur in den USA handelbar sind, könnte sich aber schon bald ändern. Denn: ARK Invest hat kürzlich den europäischen Indexfonds-Anbieter Rize ETF Limited von AssetCo übernommen. "Wir haben dieses kleine Juwel von einem Unternehmen innerhalb von AssetCo gefunden, das philosophisch und aus DNA-Sicht ARK sehr ähnlich ist", so Wood. "Sie wissen, was in ihren Portfolios enthalten ist. Sie sind sehr zukunftsorientiert, thematisch orientiert. Sie haben eine nachhaltige Ausrichtung, die in Europa absolut notwendig ist."

Die Plattform soll in "ARK Invest Europe" umbenannt werden, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Anschliessend könnten die Flaggschiffprodukte von ARK Invest also schon bald in abgewandelter Form nach Europa und womöglich auch nach Deutschland kommen.

"Wir sind furchtbar beeindruckt von der Qualität ihrer [Rize ETF] eigenen Forschung und Due Diligence. Wir haben es während des Deals gesehen, und ich denke, wir werden durchstarten, wenn die Aufsichtsbehörden unsere Strategien dort genehmigen. Und natürlich möchten wir ihre Strategien gerne auf der ganzen Welt verbreiten, auch in den USA", zitiert CNBC Wood.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Cindy Ord/Getty Images for Bloomberg Businessweek,viewimage / Shutterstock.com
Swiss ETF Awards 2023 Gewinner: Vanguard mit dem Vanguard FTSE All-World High Dividend Yield (Christophe Collet) | BX Swiss TV

ETF-Finder

Nachrichten

  • Nachrichten zu ETFs
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit