Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.


Private Finanzen

Mit Kakeibo einfach und langfristig Geld sparen

Die japanische Methode Kakeibo ist ein perfektes Mittel, um zu sparen und Monat für Monat seine Ausgaben zu optimieren.

Starinvestor und Milliardär Warren Buffett gibt Karriere-Tipps

Warren Buffett gehört zu den erfolgreichsten Investoren auf der ganzen Welt. In der Vergangenheit hat der CEO von Berkshire Hathaway in unzählige Unternehmen investiert und sich im Laufe seines Lebens ein milliardenschweres Vermögen aufgebaut. Das sind die wichtigsten Tipps des Investors, die zu einer erfolgreichen Karriere verhelfen können.

Impact Investing - Eine Art der nachhaltigen Geldanlage

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das immer mehr Menschen beschäftigt und so auch immer wichtiger für Anleger wird. So kommt es, dass auch nachhaltige Geldanlagen derzeit stark im Trend liegen. Eine Form davon ist das Impact Investing.

20 Tipps um mehr Geld zu sparen

Warum ist am Ende vom Geld noch so viel Monat übrig? Diese Frage stellt man sich meist leider häufiger. Dabei ist es gar nicht so schwierig, im Alltag ein paar Dinge zu beachten, die dazu führen, dass man einfach etwas Geld sparen kann. Mit diesen 20 Tipps können Sie tagtäglich Geld sparen.

Traumjob E-Sports: Der Weg zum Profi-Gamer

Jeden Tag stundenlang zocken und dafür auch noch Geld verdienen? Für viele klingt das wie ein Traumjob, doch für E-Sportler ist dieser Traum die Realität.

So lässt sich beim Online-Shopping bares Geld sparen

Auch beim Online-Shopping lässt sich bares Geld sparen. Was man dafür braucht? Ein offenes Auge und Geduld.

Drei Möglichkeiten: So kann man die Haushaltskasse mit passivem Einkommen aufbessern

Mit diesen drei Einnahmequellen kann man die Haushaltskasse durch passives Einkommen aufbessern.

Bore-out statt Burn-out: Woher kommt die Langeweile bei der Arbeit?

Nicht immer bedeuten Kopfschmerzen und Müdigkeit am Abend eine Erkrankung am Burn-out-Syndrom. Manchmal ist sogar das genaue Gegenteil der Fall - doch viele Betroffene sind sich dessen nicht bewusst.

Das sind gute Argumente für eine Gehaltserhöhung

Als Arbeitnehmer heisst man eine Gehaltserhöhung verständlicherweise immer willkommen. Doch um mehr Gehalt zu bekommen, muss erst einmal der Arbeitgeber überzeugt werden. Das sind gute Gründe für eine Gehaltserhöhung.

Studie: Unter diesen Umständen macht Geld wirklich glücklich

"Geld macht schön" - oder doch nicht? Forscher haben herausgefunden, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit Geld tatsächlich glücklich macht.

Beförderungen: Wie schnell muss man im Job aufsteigen?

Viele träumen nach ihrem Berufseinstieg von einem schnellen Aufstieg und einer steilen Karriere. Im Job festzustecken, während andere weiter die Leiter nach oben klettern, ist dabei das Schlimmste, was passieren kann. Doch wie schnell muss man wirklich im Job aufsteigen?

Tipp der Stiftung Warentest: Mit privater Buchhaltung zum Finanzüberblick

Das Konsumverhalten von heute lässt Verbraucher schnell die eigenen Finanzen aus dem Blick verlieren. Ständig werden Transaktionen getätigt, ohne dass diese notiert oder erfasst werden. So verliert man die einzelnen Ausgaben schnell aus dem Auge - ein Haushaltsbuch kann hierbei Abhilfe schaffen.

Spartipp: So können Sie beim Einkaufen bares Geld sparen

Wer einige Tipps beachtet, kann im Supermarkt einiges an Barem sparen.

So viel Vermögen ist nötig, um zu den reichsten 1 Prozent der Schweiz zu gehören

Das US-amerikanische Unternehmen Knight Frank hat berechnet, mit welchem Vermögen man in verschiedenen Ländern auf der Welt zu den reichsten 1 Prozent gehört. In der Schweiz muss man dafür reicher sein als fast überall sonst.

Wertvolle Sammlerstücke: Diese berühmten Originalrequisiten kamen unter den Hammer

Ob ein Filzhut von Indiana Jones, die von Bruce Wayne in "Batman Forever" getragene Maske oder Harry Potters Zauberstab: Kommen Originalrequisiten aus Blockbustern und Kino-Hits unter den Hammer, können die Erlöse durchaus schwindelerregende Höhen erreichen.

200-Tage-Linie - eines der wichtigsten Hilfsmittel der Charttechnik

Die Verwendung der 200-Tage-Linie gehört zu den bekanntesten Charttechniken und ist bei Anlegern vor allem wegen ihrer Einfachheit so beliebt. Erfahren Sie hier, wie die 200-Tage-Linie Sie bei Ihren Trades unterstützen kann.

Overthinking am Arbeitsplatz: Wie man dem Teufelskreis entkommt

Overthinking kann sich schlecht auf das Privat- und Berufsleben auswirken. Deshalb ist es wichtig dabei das angemessene Mass zu erkennen und daran zu arbeiten, mit dem Dauergrübeln aufzuhören, wenn ein ungesundes Mass erreicht wurde.

Innerlich gekündigt: So erkennt man die innere Kündigung - und das kann dagegen helfen

Manch ein Angestellter kommt an seinem Arbeitsplatz an einen Punkt, an dem er den Sinn seiner Tätigkeit nicht mehr sieht oder ihm einfach die Perspektive fehlt. Das passiert jedoch meist nicht plötzlich, sondern entwickelt sich über längere Zeit hinweg. Doch woher kommt das und was kann man dagegen tun?

Zum neuen Konto in 4 Schritten

Ein Vergleich von grossen und kleinen Banken zeigt: Ein Kontowechsel lohnt sich fast immer. Die Konditionen, Gebühren, Zinsen und die Geldautomatendichte können sich erheblich unterscheiden.

KGV - wie Anleger das Kurs-Gewinn-Verhältnis berechnen und warum es so wichtig ist!

In Zeiten von verstaubten Sparkonten und ihren Niedrigzinsen verspricht der Kauf von Aktien hohe Gewinne. Doch wann ist für Sie als Anleger der perfekte Zeitpunkt gekommen, um in den Aktienhandel einzusteigen?

Investieren nach persönlichen Werten - über ESG hinaus

Das Investieren nach eigenen Wertvorstellungen kann äusserst befriedigend sein. Rendite- und Diversifikationsüberlegungen sollten jedoch nicht vergessen werden.

Manager werden: So macht man Headhunter auf sich aufmerksam

Viele Arbeitnehmer wünschen sich, irgendwann einmal in eine Management-Position im Unternehmen aufzusteigen - doch nur sehr wenige schaffen den Sprung in die Führungsebene. Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks gesammelt, um einen Headhunter auf sich aufmerksam zu machen.

Der wahre Grund warum Superreiche spenden

Hinter Philanthropie steckt die Absicht, freiwillig Gutes für andere Menschen zu tun. Die jeweiligen Handlungen beziehen sich dabei stets auf einen gemeinnützigen Zweck. Zumeist werden heute vor allem sehr reiche Spender, die erhebliche Teile ihrer Vermögen aus eigenen Überzeugungen abgeben, als Philanthropen bezeichnet. Doch werden sie damit ihren Titeln gerecht? Was sind die wirklichen Gründe hinter den grosszügigen Spenden der Superreichen?

Karriere: Harvard Studie - Grund für keine Gehaltserhöhung

Sie sind bereits seit einiger Zeit in einem Unternehmen angestellt, Ihr Gehalt stagniert jedoch? Dafür könnte es mehrere Gründe geben. Im Folgenden haben wir die häufigsten Ursachen für das Ausbleiben einer Gehaltserhöhung für Sie zusammengefasst.

Aktiensparpläne - ist ein Aktiensparplan sinnvoll für Sie als Anleger?

Sind Ihnen die Aktien von Unternehmen wie Apple, Amazon oder Google zu teuer? Mit einem Aktiensparplan können Sie regelmässig Einzelaktien besparen und sich sukzessive ein stattliches Portfolio aufbauen. Neben der Wertentwicklung profitieren Sie dabei anteilig auch von der Dividende. Noch mehr Vorteile von Aktiensparplänen und Tipps zur Auswahl der besten Sparplan-Aktie gibt's in diesem Ratgeber!

Monopoly: Finanzielle Bildung für Kinder durch Lernspass

Geld spielt in unserer Gesellschaft eine grosse Rolle - umso wichtiger, Kindern schon früh den richtigen Umgang damit beizubringen. Am besten geht das, Expertenmeinungen zufolge, spielerisch: Diese Ideen machen die finanzielle Bildung für Kinder bunter.

Geldverdienen mit Computerspielen - so geht's

Viele passionierte Gamer möchten gerne ihr Hobby zum Beruf machen, wir stellen Ihnen einige Möglichkeiten vor, wie das möglich ist.

Der erste Urlaub ohne Eltern - Das gilt es zu beachten

Damit Ihr Kind glücklich und Sie als Eltern dabei unbesorgt sein können, verraten wir Ihnen, worauf Sie beim ersten elternfreien Urlaub unbedingt achten sollten!

Für den guten Zweck oder den eigenen Geldbeutel: So viel Geld brachten Promi-Auktionen ein

Vom verfaulten Zahn über ein 20-Minuten-Date bis hin zu den Schuhen von Basketballer Dirk Nowitzki: Promis und ihre Fans lassen sich immer wieder interessante Auktionen einfallen. Von einem Startgebot über einen Dollar bis zu einem Verkaufspreis von mehreren hunderttausend Dollar ist alles dabei.

Mankos in der Bewerbung: Der richtige Umgang mit Fehlern und Schwächen

In einer Bewerbung sollten Bewerber sich stets von der besten Seite präsentieren. Doch was, wenn sich in die Unterlagen ein Fehler eingeschlichen hat oder wichtige Dokumente gar fehlen?

Arbeiten im Alter wird bestraft

Der Fachkräftemangel bremst die wirtschaftliche Entwicklung in der Schweiz. Pensionäre zum beruflichen Wiedereinstieg zu ermutigen, wäre Pflicht. Doch die Steuerämter bestrafen die, die weiterarbeiten.

Palladium kaufen - so können sie in Palladium investieren und von dem Edelmetall profitieren

Edelmetalle sind gefragt. Palladium ist im Gegensatz zu Gold und Silber bei Anlegern weniger beliebt. Die Investition birgt einige Risiken und Komplikationen. Allerdings findet es in der Industrie zunehmend Verwendung. Die Nachfrage könnte das Angebot Experten zufolge bald übersteigen. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei einer Investition beachten müssen und wie Sie von dem Edelmetall profitieren können.

Vorsorge für Patchworkfamilien: Sind Versicherungs- oder Banklösungen besser?

Die finanzielle Absicherung der Familie stellt bei Erwerbsunfähigkeit oder im Todesfall eine grosse Herausforderung dar, vor allem für Patchworkfamilien. Versicherungslösungen bieten hinsichtlich der Begünstigung bestimmter Personen mehr Freiheiten als Banklösungen.

Patchworkfamilien benötigen eine umsichtige Finanzplanung

Es gibt in der Schweiz immer mehr Patchworkfamilien, die spezielle und manchmal komplexe Absicherungsbedürfnisse haben. Eine ganzheitliche Analyse der Anforderungen und individuell abgestimmte Vorsorgelösungen lösen viele Probleme.

Weizen handeln - wie Anleger erfolgreich auf den Weizenpreis spekulieren

Ob Anfänger oder erfahrener Trader - als Anleger können Sie vom Auf und Ab des Weizenkurses profitieren. Lesen Sie hier, was Agrarrohstoffe für Anleger so spannend macht, wie Sie Weizen kaufen können und wie der Weizenhandel grundsätzlich funktioniert.

In Lithium investieren - eine Wette auf die Zukunft?

Das Thema Nachhaltigkeit ist seit Jahren in aller Munde. Es ist also nicht verwunderlich, dass auch die Automobilbranche nach nachhaltigeren Lösungen. Die Elektromobilität nimmt immer weiter Fahrt auf und die "grünen" Lösungen werden voraussichtlich in Zukunft einen immer grösseren Anklang bei vielen Autofahrern finden. Lithium-Aktien erfreuen sich gerade deswegen einer immer grösseren Beliebtheit. Wie Sie in Lithium investieren können, zeigen wir Ihnen hier.

Alternative Investments - Geldanlage abseits der klassischen Finanzprodukte

Innovative und neuartige alternative Investments locken Anleger mit der Chance auf hohe Rendite. In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche alternativen Investments es auf dem Markt gibt und worauf Sie bei der Geldanlage achten sollten.

Relative Strength Index - wie der RSI funktioniert und wie Anleger ihn nutzen!

Mit dem Relative Strength Index (RSI) können Anleger Kurse analysieren und chancenreiche Aktien identifizieren. Wie Sie den Relative Strength Index berechnen, wofür der Indikator genau steht und was Sie beim RSI beachten müssen, erfahren Sie hier.

1e-Vorsorgepläne: die Vorteile überwiegen

Sparpläne für Gutverdienende erhitzen die Gemüter. Auch wenn gewisse Kritikpunkte berechtigt sind, überwiegt der Nutzen der Eigenverantwortung und der Wahlmöglichkeit.

Sorglos in die Ferien - So mache ich mein Depot urlaubsfest

Anleger, die nicht vorhaben ihre freien Urlaubstage am Tablet, Smartphone oder Laptop zu verbringen, sollten einige Vorkehrungen für ihr Aktiendepot treffen. Wer sich an ein paar wichtige Ratschläge hält, kann sich durchaus auch in turbulenten Marktphasen entspannen.

Wechselbereitschaft der Schweizer: Hausärzte werden öfter gewechselt als die Bank

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Vergleichsdienstes moneyland.ch gibt interessante Einblicke in das Wechselverhalten der Schweizer Bevölkerung. Die Studie, die im März 2023 vom Marktforschungsinstitut Ipsos durchgeführt wurde, umfasste 1'538 Personen aus der Deutsch- und Westschweiz.

Schweiz bei Gehältern für Entwickler weltweit auf Platz 2

Laut der Tech Hiring Survey 2022 belegt die Schweiz im Ländervergleich von Entwickler-Gehältern den zweiten Platz. Nur die USA bieten ein noch höheres Durchschnittsgehalt für Entwickler.

Die Reichsten der Reichen: Das sind 2022 die zehn wohlhabendsten Familien und Personen der Schweiz

Die Talfahrt an den Aktienmärkten, hohe Teuerungsraten und steigende Energiepreise sind auch an den Reichsten der Schweiz nicht ganz spurlos vorbeigegangen. Dennoch kann sich das Gesamtvermögen der 300 reichsten Schweizerinnen und Schweizer noch immer sehen lassen.

Selfmade-Milliardär auf Überholspur? Der Österreicher René Benko

René Benko ist ein österreichischer Selfmade-Milliardär und Immobilien-Mogul. Innerhalb von 20 Jahren schaffte er es, mehrere Milliarden zu verdienen und ein internationales Unternehmen mit rund 45'000 Mitarbeitern zu erschaffen. Ein Blick in seine Erfolgs-Story.

Diese Silicon Valley-Unternehmen locken Arbeitnehmer mit den höchsten Gehältern

Das Silicon Valley ist durch seine global agierenden Technologieunternehmen berühmt geworden und gilt als Hotspot für Arbeitnehmer der IT-Branche. Folgend wird aufgelistet, welche Unternehmen des Silicon Valleys die höchsten Gehälter zahlen.

Moneyland-Studie: Kreditkartenwechsel kann viel Geld sparen

Gerade in der Urlaubszeit, wenn beispielsweise Auslandsreisen und vermehrte Einkäufe anstehen, lohnt sich ein Blick auf die Kreditkartenkonditionen. Laut einer Studie von moneyland.ch vom Juni 2022 können bei einem Wechsel des Anbieters hunderte Franken gespart werden.

Wie stark steigen die Krankenkassenprämien im nächsten Jahr?

Wie kann ich einem starken Anstieg der Krankenkassenprämien begegnen?

René Benko - der Mann hinter der Globus-Übernahme

René Benko ist ein österreichischer Selfmade-Milliardär und Immobilien-Mogul. Innerhalb von 20 Jahren schaffte er es, mehrere Milliarden zu verdienen und ein internationales Unternehmen mit rund 45'000 Mitarbeitern zu erschaffen. Ein Blick in seine Erfolgs-Story.

Studie zeigt: Nicht erst mit Negativzinsen lohnt sich Sparen nicht mehr

Sparer erhoffen sich oft, eine gewisse Summe anzusparen, um im Alter ein finanzielles Polster zu haben oder sich zwischendurch grössere Ausgaben leisten zu können. Doch das Sparen hat viele Kontrahenten.

Niedrigzinsen treiben immer mehr Menschen an die Börse: Darauf sollten Anfänger achten

In Zeiten von Null- und Negativzinsen finden mehr und mehr Menschen Gefallen an der Börse bzw. an Aktien. Doch wer am Finanzmarkt aktiv wird, sollte - insbesondere als Neueinsteiger - auch die Risiken nicht unterschätzen.

Aktuelle News zu

pagehit