Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Kaufempfehlung 18.04.2024 13:51:00

Sixt-Aktie profitiert von Deutsche Bank-Hochstufung

Sixt-Aktie profitiert von Deutsche Bank-Hochstufung

Deutsche Bank Research hat Sixt von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, während das Kursziel auf 120 Euro belassen wurde.

Analyst Michael Kuhn begründete die Hochstufung in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit seiner Erwartung, dass die Gewinndynamik im späteren Jahresverlauf wieder positiv wird. Dem könnten Anleger nun zuvor kommen, so der Experte. Eine mögliche Eskalation im Nahen Osten könne die Aktie zwar kurzfristig belasten, Sixt sei in dieser Region aber nicht direkt engagiert. Der Autovermieter sei hauptsächlich auf das Urlaubsgeschäft im Kurzstreckenbereich fokussiert, in dem sich die Gewinne in vergangenen Krisen überwiegend als widerstandsfähig erwiesen hätten.

Die Sixt-Aktie gewinnt via XETRA zeitweise 8,03 Prozent auf 93,45 Euro.

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.04.2024 / 07:39 / CET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Links:


Bildquelle: 360b / Shutterstock.com,Sixt SE