Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
Kurse + Charts + Realtime Nachrichten Tools Invertiert
Snapshot Chart (gross) Nachrichten Währungsrechner CHF/DOGE
Historisch Realtimekurs
Kurse + Charts + Realtime
Nachrichten
Invertiert

Nachrichten zu Schweizer Franken

14:47
Dogecoin, Pepe & Co. geben nach: Ist die Rally der Meme-Coins vorbei? (finanzen.ch)

Ebenso wie bei Meme-Aktien - allen voran GameStop - scheinen Anleger auch bei Memecoins das Interesse zu verlieren.» mehr

05.05.24
Kraken will Coinbase mit eigenem Wallet gefährlich werden (finanzen.ch)

Kraken, einer der führenden Kryptowährungsbörsen, hat sein eigenes Wallet-Produkt eingeführt. Damit sollen Konkurrenten wie Coinbase eingeholt werden.» mehr

17.04.24
Krypto-Indikatoren im Blick: Setzt sich die Bitcoin-Rally im zweiten Quartal fort? (finanzen.ch)

Der Krypto-Sektor erlebte ein phänomenales erstes Quartal 2024. Zwar ist der Bitcoin mittlerweile in zuvor unerreichte Höhen aufgestiegen, jedoch sehen Experten noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Vielmehr könnte es im zweiten Quartal weiter bergauf gehen.» mehr

08.04.24
Memecoins wie DOGE, Pepe & Co. im Aufwind: Die Dominanz von Layer 2 Base (finanzen.ch)

In den vergangenen Monaten ist der Trend zu beobachten, dass Händler von Memecoins ihren Fokus von Solana auf die Layer-2 Base verschieben. Was hat es damit auf sich?» mehr

04.04.24
Elon Musk sorgt für Dogecoin-Rally: Können Tesla-Stromer alsbald mit dem Memecoin erworben werden? (finanzen.ch)

Während eines Besuchs der Gigafactory in Berlin sendete Elon Musk kürzlich positive Signale, wonach es eventuell schon bald möglich sein könnte, ein Tesla-Fahrzeug mit DOGE zu bezahlen.» mehr

12.02.24
Umfrage unter Führungskräften und Analysten: Tesla-Chef Elon Musk ist der am stärksten überbewertete CEO (finanzen.ch)

Elon Musk steht an der Spitze von Tesla, SpaceX & Co. Eine Umfrage unter Führungskräften, Unternehmen, Direktoren und Branchenanalysten hat nun aber ergeben, dass der Unternehmer als überbewertetster CEO gesehen wird.» mehr

06.01.24
Massiver Transfer: Wal bewegt beträchtliche Menge Shiba Inu-Token (finanzen.ch)

Am Kryptomarkt fanden jüngst starke Bewegungen beim Hunde-Token Shiba Inu statt. Nach dem enormen Kurssprung in den letzten Monaten hat nun anscheinend ein Shiba-Inu-Wal eine beträchtliche Menge seiner SHIB-Token verschoben.» mehr

07.12.23
Analysten sehen hohes Kurspotenzial bei DOGE - Meme-Coin vor Bull-Run? (finanzen.ch)

Der Dogecoin hinkt bei seiner Jahresperformance anderen Kryptowährungen wie dem Bitcoin hinterher. Doch damit könnte bald Schluss sein, meinen einige Branchenkenner.» mehr

29.11.23
Nicht alle Kryptowährungen überleben: Diese Dead Coins sind bereits gescheitert (finanzen.ch)

Die Zahl der Kryptowährungen am Markt ist riesig. Doch nur eine kleine Anzahl der digitalen Token schafft es zu dauerhaftem Erfolg. Der Rest dümpelt als so genannte "Dead Coins" vor sich hin.» mehr

25.10.23
Tesla setzt weiterhin auf Bitcoin - und will bei KI-Technologie einen neuen Meilenstein setzen (finanzen.ch)

Die Tesla-Zahlen zum abgelaufenen dritten Quartal 2023 konnten die Anleger nicht überzeugen, die Papiere des Musk-Konzerns gingen auf Talfahrt. Im Unternehmensbericht ging es aber nicht nur um die nackten Verkaufszahlen - vielmehr kündigte Tesla ein Supercomputer-Projekt an und ging auf sein Bitcoin-Vermögen ein.» mehr

17.09.23
Musks X auf dem Weg zum All-In-Konzern: Krypto-Lizenz erhalten (finanzen.ch)

Bei seinem Umbau von X (ehemals Twitter) ist Elon Musk einen Schritt weitergekommen. Das Unternehmen kann nun Zahlungsfunktionen auf der Plattform etablieren.» mehr

09.09.23
Tesla-Chef Elon Musk soll Entwicklung von Dogecoin finanziell unterstützt haben (finanzen.ch)

In einem neuen Buch über Elon Musk heisst es, dass der Tesla-Chef die Entwicklung seiner vermutlich liebsten Kryptowährung DOGE "stillschweigend finanziert" habe. Kann der Memecoin nun auch von Musks Plänen für den Kurznachrichtendienst X profitieren?» mehr

27.08.23
Vielzahl digitaler Coins: Zehn wichtige Kryptowährungen neben Bitcoin, die Anleger kennen sollten (finanzen.ch)

Der Bitcoin ist nach wie vor die nach Marktkapitalisierung grösste Kryptowährung und dürfte auch in Sachen Popularität weiter vorne liegen. Inzwischen sind jedoch zahlreiche andere digitale Coins entstanden, die mit dem Bitcoin konkurrieren.» mehr

05.08.23
Twitter wird zu X: Was bedeuten Elon Musks "App für alles"-Pläne für Dogecoin & Co.? (finanzen.ch)

Der blaue Vogel ist einem X gewichen - Elon Musk hat den Kurznachrichtendienst Twitter kürzlich in X umbenannt und plant nun, eine "App für alles" zu kreieren. Auch eine Bezahlfunktion ist wohl geplant, die insbesondere Dogecoin & Co. Aufschwung verleihen könnte.» mehr

21.05.23
Coinbase nennt Pepe-Meme "Hasssymbol": Fans und Anleger laufen Sturm (finanzen.ch)

Coinbase erntete kürzlich für seine Aussagen zu dem Meme, auf dem die neue Spasswährung PEPE basiert, heftige Kritik. Fans des Memecoins forderten teils zum Boykott der US-Kryptobörse auf.» mehr

11.05.23
"Jailbreak" für ChatGPT: Coinbase-Vorstand lässt Chatbot Wahrscheinlichkeit von extremen Krypto-Preisszenarien voraussagen (finanzen.ch)

Künstliche Intelligenz ist eines der Themen, das die Anleger derzeit am meisten beschäftigt. Vor allem der Chatbot ChatGPT vom Anbieter OpenAI zieht die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich.» mehr

06.05.23
Regulierung von Bitcoin und Co. in der Diskussion: Sind Elon Musks Tweets schädlich für die Krypto-Industrie? (finanzen.ch)

Die Debatte um die Krypto-Regulierung in den USA spitzt sich zu: Kritiker der Regulierungsmassnahmen sehen im Restrict Act zu viel Spielraum für Interpretationen.» mehr

03.05.23
Bitcoin-Erholung: So steht Musk-Konzern Tesla derzeit zum Kryptomarkt (finanzen.ch)

Der Elektroautobauer Tesla hat auch Bitcoins in der Bilanz. Im vergangenen Jahr warf der Musk-Konzern inmitten des Krypto-Winters viele davon auf den Markt. Doch wie reagiert das Unternehmen angesichts der jüngsten Markterholung?» mehr

17.03.23
Schwieriges Jahr für Bitcoin, Ethereum, Ripple & Co: Das sind die Tops und Flops der Kryptowährungen im Jahr 2022 (finanzen.ch)

Nach den Rekordständen am Kryptomarkt kehrte 2022 unter Anlegern von Cyberdevisen Ernüchterung ein. Markterschütterungen liessen die Preise für Bitcoin & Co. massiv einbrechen, nur wenige Coins konnte sich den Entwicklungen entgegenstemmen.» mehr

13.03.23
Krypto-Wal sorgt für Preisbewegungen bei Shiba Inu: Wie können Anleger die Trading-Historie eines Grossinvestors für sich nutzen? (finanzen.ch)

Ein Kryptowal sorgt für Bewegung beim Preis des Spasstoken Shiba Inu. Der Zusammenhang zwischen aktiven Trades des Grossinvestors und dem Wert der Digitalwährung trat in der Vergangenheit bereits häufiger auf.» mehr