Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
SMI 10'073 -0.6%  SPI 12'943 -0.6%  Dow 29'261 -1.1%  DAX 12'228 -0.5%  Euro 0.9548 0.4%  EStoxx50 3'343 -0.2%  Gold 1'622 -1.3%  Bitcoin 19'002 2.9%  Dollar 0.9941 1.2%  Öl 84.0 -3.1% 
Kurse + Charts + Realtime Nachrichten Tools Invertiert
Snapshot Chart (gross) Nachrichten Währungsrechner CHF/DOGE
Historisch Realtimekurs
Kurse + Charts + Realtime
Nachrichten
Invertiert

Nachrichten zu Schweizer Franken

13.07.21
Michael Burry warnt vor Mega-Crash bei Meme-Aktien und Kryptowährungen (finanzen.ch)

Starinvestor Michael Burry rechnet mit starken Turbulenzen an den Finanzmärkten. Dabei hat er insbesondere Meme-Aktien und den Kryptomarkt ins Visier genommen. Anleger warnt der Experte vor einem Mega-Crash, löschte seine Tweets diesbezüglich aber inzwischen.» mehr

08.07.21
Finanzierungsrunde erfolgreich: Kryptostartup Chainalysis jetzt 4,2 Milliarden wert (finanzen.ch)

Das Blockchain-Daten-Startup Chainalysis konnte bei einer erneuten Finanzierungsrunde 100 Millionen US-Dollar einnehmen. Das Unternehmen kommt somit auf eine Bewertung in Höhe von 4,2 Milliarden US-Dollar und will das frisch eingesammelte Geld auch gleich schon wieder in neue Funktionen investieren.» mehr

06.07.21
Robinhood-Aktie vor Börsengang: So viel Einfluss hat der Dogecoin auf das Unternehmen (finanzen.ch)

Der Wertpapier-Broker Robinhood gibt in Sachen Börsengang Gas. Der dafür notwendige Wertpapierprospekt, der bei der US-Börsenaufsicht eingereicht wurde, gibt nicht nur einen Einblick in die jüngste Geschäftsentwicklung, sondern zeigt auch, wie gefährlich abhängig das Unternehmen von der Spass-Internetwährung Dogecoin ist.» mehr

04.07.21
Jeremy Grantham: Das Ende des Bullenmarkts ist gekommen (finanzen.ch)

Am Markt hat sich eine gewaltige Blase gebildet, die bald platzen wird, glaubt Börsenexperte Jeremy Grantham. Schuld daran ist seiner Meinung nach unter anderem die neue Anleger-Generation, die auf Kryptowährungen und Meme-Aktien setzt, aber auch die US-Notenbank mit ihrer Geldpolitik. Um sich vor dem unausweichlichen Crash zu schützen, empfiehlt der Experte, vom klassischen 60/40-Portfolio abzurücken.» mehr

26.06.21
Sicherheitsbedenken: Elizabeth Warren kritisiert Bitcoin & Co. (finanzen.ch)

In einer Sitzung des Bankenausschusses des US-Senats standen Bitcoin & Co. kürzlich im Kreuzfeuer der Kritik. Besonders Senatorin Elizabeth Warren bemängelte zahlreiche Probleme, die mit dem Handel von Kryptowährungen einhergehen. Unter BTC-Fans kamen diese Aussagen nicht gut an.» mehr

13.06.21
Cathie Wood: ESG-Bewegung und Tesla-Chef tragen Schuld am Krypto-Crash (finanzen.ch)

Nachdem der Bitcoin im April noch ein Rekordhoch nach dem anderen erklomm, sah es im Mai plötzlich ganz anders aus. Für ARK Invest-Gründerin Cathie Wood ist klar, wer die Schuld am Krypto-Crash trägt.» mehr

06.06.21
Innovatives Gehaltsmodell: Australische Unternehmen bezahlen ihre Mitarbeiter in Bitcoin (finanzen.ch)

Digitale Währungen gelten momentan als vielversprechend. Deshalb hat sich ein australisches Unternehmen nun dazu entschlossen, Gehälter anteilig in digitaler Form auszuzahlen, sofern dies auch den Wünschen der Beschäftigten entspricht.» mehr

02.06.21
Deutsche Bank: Bitcoin nicht mehr trendy, sondern schon ordinär (finanzen.ch)

Um die Entwicklung der Ur-Kryptowährung Bitcoin einzuordnen, zieht eine Analystin der Deutschen Bank nicht nur ein berühmtes Zitat von Modemogul Karl Lagerfeld heran, sondern zeigt auch mit dem "Tinkerbell-Effekt" auf, welchen Stand der Bitcoin ihrer Meinung nach hat.» mehr

29.05.21
Indien will wohl Kryptomarkt regulieren - Weitere Turbulenzen für Bitcoin, Ethereum, Dogecoin & Co. voraus? (finanzen.ch)

Nachdem die chinesische Regierung ankündigte, gegen das umweltschädliche Mining von Kryptowährungen vorzugehen, könnte die Branche nun auch Gegenwind aus Indien erhalten. Ein strenger Gesetzesentwurf könnte noch in diesem Jahr umgesetzt werden.» mehr

27.05.21
Analyst: Darum profitiert die Coinbase-Aktie von der hohen Volatilität bei Bitcoin, Ethereum, Dogecoin & Co. (finanzen.ch)

Nach einem äusserst erfolgreichen ersten Handelstag hat die Coinbase-Aktie Anlegern in den Folgewochen deutliche Verluste beschert. Doch ausgerechnet das jüngste Blutbad am Kryptomarkt könnte die Aktiennotierung wieder stützen.» mehr

18.05.21
Setzt Selfmade-Milliardär Mark Cuban auf Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum - oder doch Dogecoin? (finanzen.ch)

Mark Cuban gilt nicht als grosser Fan von Kryptowährungen. Dennoch hat auch er Geld am Kryptomarkt investiert - trifft dabei aber eine ganz gezielte Auswahl.» mehr

15.05.21
Dogecoin nach Musk-Auftritt volatil: 'Buy the dip' oder doch Betrug? (finanzen.ch)

Der Live-Auftritt von Tesla-Chef und "Dogefather" Elon Musk am vergangenen Wochenende wurde mit Spannung erwartet. Besonders Krypto-Fans erhofften sich richtungsweisende Signale - doch wurden sie offenbar enttäuscht, denn nach dem Auftritt fiel der Dogecoin stark zurück.» mehr

13.05.21
Tesla-Aktie tiefer - Elon Musk lässt Bitcoin um Tausende Dollar abstürzen: Tesla stoppt Bitcoin-Zahlungen (AWP)

Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs gestoppt.» mehr

07.05.21
Blackrock-Gründer Larry Fink: Institutionelle Investoren zeigen kein Interesse an Kryptowährungen (finanzen.ch)

Der Bitcoin erklimmt ein Rekordhoch nach dem anderen, mit Coinbase schaffte es nun die grösste Kryptobörse der USA an die NASDAQ und immer mehr grosse Unternehmen steigen in digitale Währungen ein. Wie BlackRock-Gründer Larry Fink nun aber erklärt, kann er bei institutionellen Anlegern kein besonderes Interesse an Kryptowährungen feststellen.» mehr

05.05.21
Mike Novogratz sieht Bitcoin bis 2024 auf 500'000 US-Dollar steigen (finanzen.ch)

Mike Novogratz erwartet, dass sich der Kryptomarkt weiterentwickeln und wachsen wird. Ausserdem zeigt er sich weiterhin sehr optimistisch für die älteste und bekannteste Kryptowährung Bitcoin.» mehr

02.05.21
Elon Musk ernennt sich zum "Dogefather" - Kurssprung beim Dogecoin (finanzen.ch)

Tesla-Chef Elon Musk hat es erneut getan: Mit einem Tweet brachte er die Kryptocommunity zum Jubeln und sorgte für einen kräftigen Preissprung bei der digitalen Spasswährung Dogecoin.» mehr

24.04.21
Dogecoin-Hype ungebrochen: Hundecoin nun in Top 10 der grössten Kryptowährungen (finanzen.ch)

Seit Anfang des Jahres geht es für den Kurs der Spasswährung Dogecoin aufwärts. Kürzlich schaffte es der Coin erstmals über die Marke von 0,43 US-Dollar - und rückte in die Top Ten aller Kryptowährungen vor.» mehr

23.04.21
Immer mehr Trades mit Kryptowährungen in der Robinhood-App - das steckt dahinter (finanzen.ch)

Die in den USA sehr beliebte Broker-App Robinhood gewann im Zuge der Corona-Pandemie eine Vielzahl neue Nutzer hinzu. Auch die GameStop-Saga trug massiv zur Bekanntheit des Unternehmens bei. Dabei profitiert der Finanzdienstleister nicht nur vom Aktienhandel, auch die Trades mit Kryptowährungen sind seit Jahresbeginn quasi durch die Decke gegangen.» mehr

15.04.21
Coinbase-Börsengang erfolgreich: Starker erster Handelstag auf dem Börsenparkett (finanzen.ch)

Der Börsengang der grössten US-Kryptohandelsplattform Coinbase war mit Spannung erwartet worden. Dabei verlief der Handelsstart der Coinbase-Aktien am Mittwoch erfolgreich.» mehr

05.03.21
GameStop-Kurskapriolen, Meme-Aktien und Dogecoin: Was hatten Bots damit zu tun? (finanzen.ch)

Der Krieg zwischen Kleinanlegern und Hedgefonds hat in diesem Jahr für erhebliche Turbulenzen an den Finanzmärkten gesorgt. In einer Studie wurde nun ermittelt, dass auch Bots in nicht unwesentlichem Masse an den Ereignissen beteiligt gewesen sind.» mehr